Im Fachbereich Bildung und Erziehung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Sachbearbeiter (w/m/d) in der Abteilung Finanzen und Digitalisierung

 

unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.

 

 

Zum Aufgabengebiet gehören insbesondere:

 

  • Berechnung und Abwicklung der einkommensabhängigen Gebühren für den Besuch der Kindertageseinrichtungen
  • Bearbeitung der An-, Um- und Abmeldungen von Kindern
  • Auskunftserteilung und Beratung der Familien über Betreuungsangebote und Gebühren
  • Mitarbeit bei der Belegung der Kindertageseinrichtungen
  • Führen der jährlichen Meldestatistik für das Kreisjugendamt

 

Wir wünschen uns eine engagierte Persönlichkeit mit guten EDV-Kenntnissen, Organisationstalent, Teamfähigkeit, einer strukturierten und selbstständigen Arbeitsweise sowie einem freundlichen und hilfsbereiten Auftreten. Eine kaufmännische Ausbildung oder eine Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung (z.B. Verwaltungswirt, Verwaltungsfachangestellter – w/m/d) setzen wir voraus.

 

Wir bieten unter anderem vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, umfassende Angebote zur Gesundheitsförderung, einen Zuschuss zum Deutschlandticket in Höhe von 40 Euro und legen großen Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitmodelle und Home-Office-Regelungen.

 

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 7 TVöD.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen gerne Frau Agonafer (Abteilung Finanzen und Digitalisierung) unter Telefon 07151 5001-2756 zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Golombek (Abteilung Personal) unter Telefon 07151 5001-2141.

 

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bis zum 14.06.2024 vorzugsweise online unter www.bewerbungen-waiblingen.de oder senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Abteilung Personal der Stadt Waiblingen, Postfach 1751, 71328 Waiblingen. Bei postalischer Bewerbung werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet, eine Rücksendung erfolgt nicht. Wir weisen darauf hin, dass bei Angabe einer E-Mail-Adresse alle Benachrichtigungen über diesen Weg erfolgen.