Bei der Stadt Waiblingen ist ab sofort im Fachbereich Gesellschaftliche Teilhabe und Soziales in der Abteilung Kinder- und Jugendförderung eine unbefristete Stelle als

Sozialpädagoge (w/m/d)

für die offene Jugendarbeit im Jugendzentrum Villa Roller mitzunächst 80 % zu besetzen. Eine Aufstockung auf 100 % ist zum 01.01.2025 vorgesehen

Die zentrale Jugendeinrichtung Villa Roller hat folgende Angebotsschwerpunkte:

  • Offener Bereich mit Café und vielseitigen Spielangeboten
  • gruppenspezifische Angebote wie Teenie-Nachmittag und Mädchentag
  • Musikförderung im Jugendkulturbereich mit Partys und Musikveranstaltungen
  • Digitale Medien und Öffentlichkeitsarbeit
  • Werkstatt- und Medienbereich mit Tonstudio, Übungsräumen
  • Kooperationsprojekte mit Schulen, Beratungsstellen und Vereinen

Die Tätigkeitsbereiche sind z.B.:

  • Betreuung des offenen Bereichs bis in den Abend, Kontaktaufnahme
  • Angebote im Tonstudio und in den Werkstätten, Gruppenarbeit
  • Durchführung von Veranstaltungen unterschiedlicher Art
  • niederschwelliges Beratungsangebot
  • sozialpädagogische Intervention in persönlichen Krisensituationen

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.villa-roller.de.

Wir suchen Bewerber (w/m/d) mit:

  • Abgeschlossenem sozialpädagogischen Studium
  • Teamfähigkeit und interkultureller Kompetenz
  • Vorzugsweise Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit, insbesondere im Bereich Mobile Jugendarbeit
  • Flexibler Arbeitszeitgestaltung, einschließlich Abend- und Wochenenddiensten
  • Engagement, zeitlicher Flexibilität, Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Der Besitz eines Führerscheins der Klasse B ist von Vorteil.

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Fachliche Anleitung, kollegiale Beratung und Supervision
  • Einbindung in ein bestehendes, funktionierendes Team mit Einrichtungsleitung
  • Fahrtkostenzuschuss i.H.v. 40 € zum Deutschland-Ticket
  • Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe S12 TVöD

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtig.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Güdemann (Abteilung Kinder- und Jugendförderung) unter Telefon 07151 5001-2720 gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Frau Vormwald (Abteilung Personal) unter Telefon 07151 5001-2143.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 04.07.2024 vorzugsweise online an www.bewerbungen-waiblingen.de oder senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Abteilung Personal der Stadt Waiblingen, Postfach 1751, 71328 Waiblingen. Bei postalischer Bewerbung werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet, eine Rücksendung erfolgt nicht. Wir weisen darauf hin, dass bei Angabe einer E-Mail-Adresse alle Benachrichtigungen über diesen Weg erfolgen.