Die Stadt Waiblingen hat in der neu geschaffenen Abteilung „Verkehrsmanagement und nachhaltige Mobilität“ im Fachbereich Stadtplanung zum frühestmöglichen Beginn eine Stelle als

 

Koordinator Radverkehr (m/w/d)

 

mit einem Stellenumfang von 100% zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

 

Haben Sie Interesse daran, die Verkehrswende in Waiblingen aktiv mitzugestalten und eine neue Mobilitätskultur zu initiieren? Wir möchten als Große Kreisstadt die Transformation von der autogerechten Stadt zur lebenswerten Stadt der nachhaltigen und intelligenten Mobilität vollziehen. Wirken Sie beim Aufbau und der Entwicklung intermodaler Mobilitätsstrukturen mit und bringen Sie Ihre Ideen ein.

 

Zu der Stelle Koordinator Radverkehr gehören folgende Schwerpunkte:

  • Koordination und Umsetzung von Infrastrukturmaßnahmen auf Basis der städtischen Radnetzkonzeption sowie in Verbindung mit den landesweiten Radschnellwegen
  • Koordination und Umsetzung von Maßnahmen im Rahmen des RadNETZ und der RadSTRATEGIE des Landes Baden-Württemberg
  • Mitwirkung bei Entwürfen für Verkehrsanlagen, insbesondere im Bereich des
    Radverkehrs
  • Fördermittelakquise für Planung und Umsetzung von Radverkehrsmaßnahmen aus Landes- und Bundesmitteln
  • Mitwirkung bei der dauerhaften Aktualisierung der landesweiten Radinfrastrukturdatenbank
  • Konzeptionelle, strategische und planerische Weiterentwicklung fahrradfreundlicher
    Verkehrsinfrastruktur in AutoCAD/GIS-Anwendungen
  • Vertretung städtischer Belange gegenüber Dritten
  • Beauftragung und Begleitung von externen Fachbüros
  • Gremien-, Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung

 

Wir wünschen uns für die Wahrnehmung dieser verantwortungsvollen Tätigkeit Persönlichkeiten mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium im Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt in der Verkehrsplanung, Verkehrswesen, Raumplanung, Geografie, Umweltwissenschaften oder mit einer vergleichbaren Qualifikation und Interesse an aktuellen Fragestellungen der Verkehrsplanung und nachhaltigen, intermodalen Mobilitätsplanung.

 

Sie besitzen Organisations- und Handlungsgeschick und vertiefte Kenntnisse in den gängigen Office Programmen (Word, Excel, Power Point, MS Project), CAD- und GIS Anwendungen (Auto CAD, Stadt CAD, Plateia, ArcGIS) sowie den einschlägigen Richtlinien und Empfehlungen.

 

Seien Sie Teil unseres neuen engagierten Verkehrsplanungsteams im Fachbereich Stadtplanung und lassen Sie uns gemeinsam für die innovative Mobilität von Waiblingen arbeiten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Die Vergütung erfolgt jeweils nach Entgeltgruppe 11 TVöD.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen gerne Herr Röpke unter der Telefonnummer 07151 5001-3140 zur Verfügung. Personalrechtliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Drygalla unter der Telefonnummer 07151 5001-2140.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum  02.07.2021 bevorzugt online oder mit den üblichen Unterlagen schriftlich an die Abteilung Personal der Stadt Waiblingen, Postfach 1751, 71328 Waiblingen. Bei postalischer Bewerbung werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet, eine Rücksendung erfolgt nicht. Wir weisen darauf hin, dass bei Angabe einer E-Mail-Adresse alle Benachrichtigungen über diesen Weg erfolgen.